All my Loving

D • 2019 • 118 min

Regie: Edward Berger


Premiere am 22.05. um 20.00 bei uns in Anwesenheit von Nele Mueller-Stöfen!

Yorck loading

Christo - Walking on Water

I / D • 2019 • 103 min • FSK 0

Regie: Andrey Paounov


Vor dem malerischen Bergpanorama der italienischen Alpen realisierte der legendäre Installationskünstler Christo 2016 auf dem Lago d’Iseo seine »Floating Piers«.

Yorck loading

Free Solo

USA • 2018 • 97 min


Der diesjährige Oscarpreisträger für den besten Dokumentarfilm! Free-Solo-Kletterer Alex Honnold bereitet sich im Sommer 2017 auf die Erfüllung seines Lebenstraums vor. Er will den bekanntesten Felsen der Welt erklimmen, den 975 Meter hohen und fast senkrechten El Capitan im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien. Free Solo bedeutet: im Alleingang, ohne Seil und ohne Sicherung. Die mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilmerin Elizabeth Chai Vasarhelyi und ihr Kameramann, Profi- Bergsteiger Jimmy Chin, durften Honnold begleiten und fesseln die Zuschauer mit sensationellen Naturaufnahmen in schwindelerregenden Bildern.

Yorck loading

Greta

USA/Irl. • 2018 • 98 min • FSK 16

Regie: Neil Jordan


In der U-Bahn findet Frances die Handtasche der Klavierlehrerin Greta und bringt sie ihr anständigerweise zurück. Schnell freunden sich die beiden höchst unterschiedlichen Frauen aufs Engste an, bis Frances in einem Schrank zahlreiche weitere, mit Frauennamen versehene Handtaschen findet. Die große Isabelle Huppert spielt auch auf der Klaviatur gruseliger Besessenheit überaus virtuos.

Yorck loading

Peter Heller: Dschungelburger / Eat & Run - Ein Hackmäc


DSCHUNGELBURGER (Deutschland 1985, Peter Heller, DOK.aroundtheclock). Der Mensch ist, was er isst. Ein Film über Ökologie und Dritte Welt, über Entwicklungshilfe zur Verarmung. – mit Keynote des Publizisten Prof. Dietrich Leder und Live-Musik + EAT & RUN – EIN HACKMÄC (Deutschland 2004, Peter Heller, DOK.aroundtheclock). Essen und Politik – eine Filmgroteske aus dem „Kalten Krieg“ und dokumentarische Realsatire zum Fastfood. Oder was die Globalisierung so alles in unseren Kochtöpfen angestellt hat. – Vorfilm

Yorck loading

Peter Heller: Der Pornojäger


DER PORNOJÄGER – EINE HATZ ZWISCHEN LUST UND POLITIK (Deutschland 1988, Peter Heller, DOK.aroundtheclock). Der Film zeichnet das erschreckende Bild einer sex-fixierten Gesellschaft, die zwischen selbstgefälliger Freizügigkeit und fanatischem Moralismus krank an sich selbst geworden ist.

Yorck loading

Peter Heller: Asikel- Die Reise


ASIKEL – DIE REISE (Deutschland 1991, Peter Heller, DOK.aroundtheclock). Der Film begleitet den Tuareg Agha Agh Hama von der Hauptstadt Bamako in den Norden der malischen Sahara. Er ist eine Reise durch alte Königreiche und lebendige Kulturen.

Yorck loading

Peter Heller: Mama General oder: Arm Würd ich nich


MAMA GENERAL ODER: ARM WÜRD' ICH NICHT SAGEN (Deutschland 1998, Peter Heller, Sylvie Banuls, DOK.aroundtheclock). Ein Film über Armut in einem reichen Land: Vater, Mutter und sieben Kinder haben den Aufstieg aus dem Obdachlosenasyl geschafft.

Yorck loading

Peter Heller: Plattln im Umtata - mit der Biemösel


PLATTLN IN UMTATA – MIT DER BIERMÖSLBLASN IN AFRIKA (Deutschland 2007, Peter Heller, DOK.aroundtheclock). Die „Biermösl Blosn" reisen mit Kind und Kegel nach Südafrika. Mit Alphorn, Tuba, Trompeten und 23 anderen Instrumenten begeben sie sich in ein musikalisches Abenteuer. Ein rhythmisches „Battle" zwischen den Alpenpartisanen und ihren schwarzafrikanischen Herausforderern. – mit Keynote von Bernd Wolpert (Stiftung Brot für die Welt)

Yorck loading

Peter Heller: Süsses Gift - Hilfe als Geschäft


SÜSSES GIFT – HILFE ALS GESCHÄFT (Deutschland 2012, Peter Heller, DOK.aroundtheclock). Der Film SÜSSES GIFT – HILFE ALS GESCHÄFT will zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit Wirkungen der Entwicklungshilfe aus der Sicht der Afrikaner überprüfen: Schafft Hilfe Abhängigkeit und Lethargie?

Yorck loading

Rocketman

USA


Es ist schwer zu glauben, aber ROCKETMAN ist der erste Film über das wechselhafte Leben und die Karriere des britischen Popmusikers. Kongenial übernimmt Taron Egerton („Kingsman: The Golden Circle“, „Robin Hood“) die Rolle des jungen Elton, der als Ausnahmetalent an der Royal Academy of Music begann und sich zur weltbekannten Musik-Ikone hocharbeitete.

Yorck loading

Studio 54 The Documentary


Im New York der 1970er Jahre definierte und prägte das legendäre Studio 54 das Lebensgefühl der Disco-Ära. In dem Dokumentarfilm von Matt Tyrnauer erzählen erstmals die damaligen Beteiligten davon, wie der berühmteste Nachtclub der Welt entstand.

Yorck loading

Sneak-City


Lust dich überraschen zu lassen? Dann bist du hier genau richtig! Jeden Mittwoch zeigen wir einen Film aus dem kommenden Programm!

Yorck loading

The Food Cure


Sechs Krebspatienten treffen einen radikalen Entschluss und konfrontieren uns alle mit der Frage, ob eine Umstellung von Ernährung und Lebensstil die Antwort auf chronische Erkrankungen sein kann.

Yorck loading

Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit

usa/f/gb/ch/irl • 2018 • 111 min

Regie: Julian Schnabel


Der US-amerikanische Kunst-Star Julian Schnabel setzt seinem Malerkollegen Van Gogh mit einem brillanten Willem Dafoe in der Hauptrolle ein filmisches Denkmal.

Yorck loading