ROH Der Nussknacker

Großbritannien 2018

Auf der Grundlage von Tschaikowskys Musik erzählt der „Nussknacker“ eine magische Geschichte von Prinzen, Feen und Zuckerburgen, und ist gleichzeitig eine Parabel über das Erwachsenwerden. Die berühmte Rolle der Zuckerfee wird von Marianela Nuñez getanzt, ihr Prinz von Vadim Muntagirov.

Peter Wright’s bezaubernde Produktion erzählt die Geschichte von Clara (Anna Rose O'Sullivan), deren Weihnachtsfest durch einen Besuch von Drosselmeier, eines mysteriösen Zauberers und Herstellers magischer Spielzeuge, aufgemischt wird. Drosselmeier möchte einen Fluch aufheben, der seinen Neffen (Marcelino Sambé) in eine Nussknacker-Figur verwandelt hat.

Mit seiner Mischung aus exquisiten Bühnenbildern und weltberühmten Melodien bezaubert dieser Nussknacker seit seiner Premiere 1984 nun schon mehr als 30 Jahre das Publikum. Die Produktion gibt der Kompanie gemeinsam mit den jungen Talenten der Royal Ballet School die Gelegenheit, ihre ganzes Können zu zeigen. Die überwältigenden Kostüme – etwa 600 an der Zahl, deren Entstehung bis zur Weltpremiere zurück reicht – dürfen in dieser Aufführung natürlich nicht fehlen.

Regie
Peter Wright
Besetzung
Royal Ballet
Länge
150 min