Original Versions

Original Language

Independent Cinema

Non-dubbed movies from around the world

OmU Original mit Untertiteln
Original language with German subtitles suitable for international audiences and German-only speakers.
OV Originalversion
Original language version without subtitles.
OmeU Originalversion mit englischen Untertiteln

Select German and international movies are offered with English subtitles due to increasing demand with Berlin’s expat community.

1917

UK • 2019 • 119 min • FSK 12

Regie: Sam Mendes


Sam Mendes inszeniert die riskante Mission zweier Soldaten im Ersten Weltkrieg als fesselnde Tour de Force scheinbar ohne Schnitt in Echtzeit. Ein filmisches Meisterwerk.

Yorck loading

Bombshell

USA • 108 min


Als die drei gegensätzlichen Frauen, die das große Schweigen brechen, brillieren die Oscar-Preisträgerinnen Charlize Theron („Long Shot“, „Mad Max: Fury Road“) und Nicole Kidman („Destroyer“, „Lion: Der lange Weg nach Hause“) sowie die Oscar-nominierte Margot Robbie („Once Upon a Time in Hollywood“, „I, Tonya“). Charakterdarsteller John Lithgow („The Crown“, „Die Erfindung der Wahrheit“) stellt als Egomane Roger Ailes erneut seine Vielseitigkeit unter Beweis. Zum hochkarätigen Ensemble zählen des Weiteren Kate McKinnon („Yesterday“, „Bad Spies“), Oscar-Gewinnerin Allison Janney („I, Tonya“, „The Help“) und Kultstar Malcolm McDowell („Uhrwerk Orange“) als Medienmogul Rupert Murdoch.

Yorck loading

Body of Truth

Deutschland, Schweiz • 2019 • 96 min

Regie: Evelyn Schels


Die Künstlerinnen Marina Abramović, Sigalit Landau, Katharina Sieverding und Shirin Neshat wurden durch ihre persönlichen Erfahrungen mit Krieg, Gewalt und Unterdrückung in ihren Heimatländern geprägt und politisiert. Diese Erfahrungen fließen in ihre Werke ein, werden in Kunst verwandelt. Ihr Ausdrucksmittel ist das Persönlichste, was sie haben: ihr eigener Körper.

Yorck loading

Exhibition On Screen: Lucian Freud - Selbstporträt


Zum ersten Mal in der Geschichte führt die Royal Academy of Arts in London in Zusammenarbeit mit dem Museum of Fine Arts in Boston die Selbstporträts von Lucian Freud zusammen. Die Ausstellung zeigt mehr als 50 Gemälde, Drucke und Zeichnungen, in denen der moderne Meister der britischen Kunst seinen unerschütterlichen Blick auf sich selbst gerichtet hat.

Yorck loading

Fleabag: National Theatre Live


Für kurze Zeit gibt es die One-Woman-Show, welche die Amazon-Hitserie FLEABAG inspirierte, exklusiv auf der großen Leinwand zu erleben. Nachdem sie zahlreiche Emmys mit der Serie gewann, kehrte Phoebe Waller-Bridge für eine begrenzte Zeit auf die Bühne zurück. Alle Vorstellungen im Londoner Soho Theatre waren binnen Minuten ausverkauft. Nun gibt es diese Aufzeichnung in der englischen Originalversion bei uns.

Yorck loading

Für Sama

Großbritannien • 100 min


Waad al-Kateab drehte diesen Film als Liebeserklärung an ihre Tochter Sama. Er beginnt als persönliche Erzählung der Entwicklungen in der syrischen Stadt Aleppo. Über fünf Jahre hinweg, von 2012 – 2016, fängt die Regisseurin beständig die anfänglichen Hoffnungen der Protestierenden und später die zunehmende Brutalität im Land ein. Der Film widmet sich ebenso dem persönlichen Leben al-Kateabs, die sich trotz der prekären Umstände verliebt, heiratet und schließlich schwanger wird. Ihre Schwangerschaft wirft jedoch die Frage auf, ob sie weiterhin für ihre Stadt und die Menschen dort kämpfen soll oder ob sie es ihrer Tochter schuldig ist, das Land zu verlassen. Der Film wurde auf den Filmfestival in Cannes als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet. Anschließend Filmgespräch mit der Regisseurin Waad al-Kateab

Yorck loading

Gentlemen, The

USA • 113 min


Der neueste schräge Action-Kino-Streich von Guy Ritchie.

Yorck loading

Intertango - Eine Verbindung fürs Leben


Intertango - a connection for life betrachtet Tango als interkulturelles Phänomen und als Chance kulturelle Barrieren zu überwinde. Der Film gibt einen intimen Einblick in die "emotionale Abenteuerreise", die "aficionados" erleben.

Yorck loading

Jojo Rabbit

USA • 2019 • 108 min • FSK 12


Regisseur und Drehbuchautor Taika Waititi (THOR: TAG DER ENTSCHEIDUNG, WO DIE WILDEN MENSCHEN JAGEN) stellt auch in seinem neuen Film seinen unverkennbaren, von Humor und Pathos geprägten Stil unter Beweis. In der Zweiten-Weltkrieg-Satire JOJO RABBIT wird das Weltbild eines einsamen deutschen Jungen (Roman Griffin Davis als Jojo) auf den Kopf gestellt, als er herausfindet, dass seine alleinerziehende Mutter (Scarlett Johansson) auf ihrem Dachboden ein jüdisches Mädchen (Thomasin McKenzie) versteckt. Jojo muss sich daraufhin seinem blinden Nationalismus stellen, der durch seinen idiotischen imaginären Freund Adolf Hitler (Taika Waititi) genährt wird.

Yorck loading

Little Women (2019)

USA • 2019 • 135 min • FSK 0


Mit ihrer zweiten großen Regiearbeit wagt sich Greta Gerwig an einen literarischen Klassiker, prägt der Geschichte ihren Stempel auf und macht schon wieder alles richtig. Ein Film, der tief berührt und trotz Länge nie lang wird.

Yorck loading

Miles Davis: Birth of Cool

USA • 2019 • 114 min • FSK 0

Regie: Stanley Nelson


Trompeter, Bandleader, Innovator. Elegant, intellektuell, genial und immer wieder auch kontrovers. Ein Mann, der für einen Sound steht, so wundervoll, dass er einem das Herz brechen kann. MILES DAVIS – BIRTH OF THE COOL erzählt von Leben und Karriere eines musikalischen Ausnahmetalents und einer kulturellen Ikone. Ein wahrer Visionär, der in kein Schema passt und dabei eines absolut verkörperte: Coolness.

Yorck loading

Undine

Deutschland, Frankreich • 2019 • 92 min

Regie: Christian Petzold


Auf der Berlinale feierte Christian Petzolds neuer Film - eine moderne Adaption des Mythos von Undine - Weltpremiere. München Premiere ist am 24.3.bei uns, der Regisseur und die Hauptdarstellerin Paula Beer werden den Film bei uns persönlich präsentieren!

Yorck loading