MonGay am 02.03.2020

Grünes Kino goes MonGay - Queer Shorts

Der AK Queer - Grüne München präsentiert sieben preisgekrönte LGBTIQ-Kurzfilme, die sich mit der ganzen Vielfalt queeren Lebens auseinandersetzen. Mit Gästen, Freier Eintritt für die ersten 80 Anmeldungen unter info@styxx-festival.de

KINO
City Kinos
Termin
03.03.2020 21:15
Preise
€ 8,50€
Ticket
Oper & Ballett

ROYAL OPERA HOUSE - Saison 2019/20 live aus London

In der Saison 2019/2020 nun zum vierten Mal im CITY-KINO: 12 Inszenierungen berühmter Opern und Ballette, live übertragen aus dem Herzen Londons.

Für die einzelnen Vorstellungen bitte auf den Pfeil klicken.

KINO
City Kinos
Termin
10.12.2019 - 18.06.2020
Preise
€ 23,00 (normal) € 19,50 (ermäßigt) € 114,00 (Abo für 6 Aufführungen) € 99,00 (Abo für 6 Aufführungen ermäßigt)

ROH 2019/20: Coppélia

Ein Klassiker kehrt in das Repertoire des Royal Ballet zurück. Ninette de Valois’ bezaubernde und lustige Coppélia – eine Geschichte von Liebe, Schabernack und mechanischen Puppen.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
10.12.2019 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: The Nutcracker

Die herrliche Inszenierung des Royal Ballet von Der Nussknacker, kreiert von Peter Wright im Jahr 1984, ist das Musterbeispiel eines Dauerfavoriten des Ballets. Tschaikowskys schillernde Musik, die hinreißend festliche Bühnendekoration und die bezaubernden Tänze des Royal Ballets machen diesen Nussknacker zu der absoluten Weihnachtserfahrung.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
17.12.2019 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: The Sleeping Beauty

Diese Inszenierung von Dornröschen erfreut das Publikum in Covent Garden bereits seit 1946. Als Klassiker des Russischen Balletts etablierte es das Royal Ballet sowohl in seinem neuen Zuhause nach dem Zweiten Weltkrieg, als auch als Weltklasse-Kompanie. Sechzig Jahre später, 2006, wurde die Originalinszenierung wiederbelebt, die wundervollen Entwürfe und glitzernden Kostüme Oliver Messels kehrten auf die Bühne zurück.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
16.01.2020 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: La Bohéme

Puccinis Oper über junge Liebe im Paris des 19. Jahrhunderts ist reich gefüllt mit wunderschöner Musik, darunter lyrische Arien und feierlichen Chören für die Beschwörung des Weihnachtsabends im Quartier Latin im zweiten Akt und einer ergreifenden finalen Szene, bei der der Komponist selbst Tränen vergoss.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
29.01.2020 20:45
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: New Marston/New Scarlett

Choreografin Cathy Marston ist ehemalige Associate Artist des Royal Opera House und Direktorin des Balletts in Bern. Sie ist international sehr stark gefragt. Die Inspiration für ihr erstes Werk für die Hauptbühne des Royal Ballet sind das tragische Leben und die Karriere der Cellistin Jacqueline du Pré. Ein neues Werk von Liam Scarlett, Artist in Residence des Royal Ballet, bildet den zweiten Teil des Programms.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
25.02.2020 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: Fidelio

Beethovens einzige Oper ist ein Meisterwerk, eine erhebende Geschichte von Wagnis und Triumph. In dieser Neuinszenierung, dirigiert von Antonio Pappano, spielt Jonas Kaufmann den politischen Gefangenen Florestan und Lise Davidsen seine Frau Leonore (verkleidet als “Fidelio”) die einen wagemutigen Rettungsversuch startet.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
17.03.2020 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: Swan Lake

Liam Scarletts herrliche Neuinszenierung von Schwanensee aus dem Jahr 2018 kehrt für ihre erste Wiederaufnahme zurück. Dem Text von Marius Petipa und Lew Iwanow treu bleibend, bringen Scarletts zusätzliche Choreografien und John Macfarlanes grandiose Ausstattung neues Leben in das wohl bekannteste und beliebteste klassische Balletstück.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
01.04.2020 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: Cavalleria Rusticana

Zwei klassische Opern werden zusammengefasst in dieser wundervoll umgesetzten Neuerschaffung des Lebens in einem süditalienischen Dorf, als der Besuch eines Wandertheaters für einen Ausbruch an Emotionen sorgt. Die preisgekrönte Inszenierung von Damiano Michieletto präsentiert in lebendiger Weise die schnellen, schockierenden Ereignisse, ausgelöst durch geheime Liebe und unzähmbare Eifersucht.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
21.04.2020 20:00
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: The Dante Project

Dantes Göttliche Komödie ist eine epische Reise durch das Jenseits: Sie erkundet das entsetzliche Drama der Hölle und ihrer Verdammten, die lyrische Mystik der Pilger auf dem Läuterungsberg und die überwältigenden Sphären des Paradiso mit ihren endlosen Anordnungen aus Licht.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
28.05.2020 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: Elektra

Strauss’ mitreißende und kühne Adaption der griechischen Tragödie erhält eine neue Inszenierung durch den preisgekrönten Regisseur Christof Loy. Antonio Pappano dirigiert in seiner ersten Strauss-Interpretation für die Royal Opera seit 2002 Musik, die Gewalt mit Momenten größter Zärtlichkeit verbindet. Die außergewöhnliche Besetzung beinhaltet Nina Stemme (Brünnhilde in Der Ring des Nibelungen in der letzten Saison) in der Titelrolle und Karita Mattila in ihrem Rollendebut als die gequälte Königin Klytämnestra.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
18.06.2020 20:45
Preise
€ 23,00
Ticket
Preview am 03.03.2020 um 20.00

Die Känguru Chroniken

Exklusive Preview am 3.3.!!! Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die ganz normale Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes. Das findet das Känguru gar nicht gut. Ach ja! Es ist nämlich Kommunist – das hatte ich vergessen zu erzählen. Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Schließlich gipfelt das Ganze in einem großen Anti-Terror-Anschlag und … äh… weiß auch nicht mehr so genau. Jedenfalls ist der Film ziemlich witzig.

KINO
City Kinos
Termin
03.03.2020 20:00
Preise
€ 10,-
Ticket
Kinotour mit Besuch von Ulrike Ottinger am 03.03. um 19 Uhr

Paris Calligrammes

Regisseurin Ulrike Ottinger, die in den 1960er Jahren als junge Malerin in Paris lebte, verwebt in PARIS CALLIGRAMMES ihre persönlichen Erinnerungen an die Pariser Bohème und die gravierenden sozialen, politischen und kulturellen Umbrüche der Zeit zu einem filmischen „Figurengedicht“ (Kalligramm).

KINO
City Kinos
Termin
03.03.2020 19:00
Preise
€ 10,50
Ticket
Preview in Anwesenheit von Matt Green & Jeremy Workman

New York - Die Welt vor deinen Füßen

Knapp 15.000 Kilometer – das ist die Distanz, die Matt Green seit 2012 zu Fuß zurückgelegt hat. Das entspricht ungefähr der Entfernung zwischen Deutschland und Australien. Nur ist er diese Strecke ausschließlich in einer einzigen Stadt gelaufen – in seiner Wahlheimat New York City. Mit Matts Einwilligung folgte Regisseur Jeremy Workman ihm auf einem Teil seiner Wanderung

KINO
City Kinos
Termin
04.03.2020 20:00
Preise
€ 10,-
Ticket
München-Premiere in Anwesenheit der Regisseurin am 5.3. um 20 Uhr

Für Sama

GEWINNER CANNES PRIX L‘OEIL D‘OR ** OSCAR® NOMINIERUNG BESTER DOKUMENTARFILM Der preisgekrönte Film FÜR SAMA ist ein intimer, persönlicher und zutiefst ergreifender Film während des syrischen Bürgerkriegs aus der Sicht einer jungen Frau und Mutter. FÜR SAMA ist eine Liebeserklärung einer jungen Mutter an ihre Tochter. Der Film erzählt die Geschichte von Waad al-Kateabs Leben in Aleppo: angefangen von den Aufständen in der syrischen Stadt über die Liebe zu ihrem Mann, ihre Hochzeit bis hin zur Geburt ihrer Tochter SAMA - und all das inmitten eines katastrophalen Krieges. Mit ihrer Kamera liefert Waad al-Kateab unfassbare Bilder über Verlust, Freude und Überleben - und über allem schwebt die Frage: soll sie aus der Stadt fliehen, um das Leben ihrer Tochter zu beschützen? Auch wenn das Verlassen des geliebten Heimatlandes bedeuten würde, den Kampf für die Freiheit aufzugeben, für den sie so viel geopfert hat... Der Film ist der erste Dokumentarfilm der preisgekrönten Emmy Award-Gewinner und Filmemacher Waad al-Kateab und Edward Watts. Einer der mächtigsten und wichtigsten Dokumentarfilme aller Zeiten.“ MICHAEL MOORE Quelle: filmperlen.com Die Regisseurin WAAD AL KATEAB wird anwesend sein.

KINO
City Kinos
Termin
05.03.2020 20:00
Preise
€ 10,-
Ticket
Premiere mit Gästen am 11.03. um 20.00

Body of Truth

BODY OF TRUTH begleitet vier Künstlerinnen auf einer faszinierenden, emotionalen Reise durch ihre Biographien: die serbische Performance-Künstlerin Marina Abramović, die israeli-sche Video- und Installationskünstlerin Sigalit Landau, die iranische Foto- und Film-Künstlerin Shirin Neshat und die deutsche Foto-Künstlerin Katharina Sieverding. Ihre Le-bensgeschichten sind geprägt von gesellschaftlichen Konflikten und persönlichen Erfahrun-gen mit Krieg, Gewalt und Unterdrückung – die sie in Kunst verwandeln. Ihr Ausdrucksmittel ist das Persönlichste, was sie haben: ihr eigener Körper.

KINO
City Kinos
Termin
11.03.2020 20:00
Preise
€ 12,-
Ticket
Premiere in Anwesenheit von Abel Ferrara am 16.03. um 20.00

Siberia

SIBERIA - der neue Film von Regisseur Abel Ferrara (PASOLINI, BAD LIEUTENANT, PIAZZA VITTORIO), mit Willem Dafoe in der Hauptrolle – feiert im offiziellen Wettbewerb der 70. Internationalen Filmfestspiele Berlin (20. Februar – 01. März 2020) Weltpremiere. Bei uns wird der Regisseur am 16. März seinen Film selbst vorstellen.

KINO
City Kinos
Termin
16.03.2020 17:16
Preise
€ 12,-
Ticket
Sondervorstellung

PICCOLINO-Kinderwagen-Kino

Immer Donnesrtags um 10.30 Uhr gibt es bei uns Kino für Eltern mit Baby! Nächste Termine: Do, 20.02.: BOMBSHELL - DAS ENDE DES SCHWEIGENS und am 27.02. wahrscheinlich: THE GENTLEMEN

KINO
City Kinos
Termin
30.01.2026 10:30
Preise
€ 7,50
Sondervorstellung am 06.03. um 18.00

Intertango - A Connection for Life

ntertango - a connection for life betrachtet Tango als interkulturelles Phänomen und als Chance kulturelle Barrieren zu überwinde. Der Film gibt einen intimen Einblick in die "emotionale Abenteuerreise", die "aficionados" erleben.

KINO
City Kinos
Termin
06.03.2020 18:00
Preise
€ 10,-
Ticket
MonGay Preview am 09.03.2020 um 21.15

Drive me home

Aufgewachsen in einem Dorf in Sizilien waren Antò und Tino voller Träume aus dem Provinzleben auszubrechen und gemeinsam irgendwo neu anzufangen. Doch dann verschwindet Tino und sie verlieren sich aus den Augen.

Als Antò erfährt, dass sein Elternhaus versteigert werden soll, macht er sich auf die Suche nach Tino, dem einzigen Menschen, der noch wie Familie für ihn ist.

Das Wiedersehen zwischen Antò und Tino, der als Lkw-Fahrer ein offen schwules Leben führt, ist angespannt. Gemeinsam machen sie sich auf eine Reise durch Europa, um Antòs Haus zu retten und erfahren dabei, was Heimat wirklich bedeutet.

KINO
City Kinos
Termin
09.03.2020 21:15
Preise
€ 8,50
Ticket
MonGay Preview am 16.03.2020 um 21.15

Jean Paul Gaultier: Freak & Chic

Jean Paul Gaultier. Einer der bemerkenswertesten Modeschöpfer unserer Zeit hat mit der prunkvollen „Fashion Freak Show“ in Paris für weltweites Aufsehen gesorgt. Der Dokumentarfilm folgt der aufregenden, zweijährigen Entstehung von Gaultiers glamourösem Kabarett und lässt den Zuschauer in das exzentrische, oft provokative Universum des ikonischen Genies eintauchen: visionäre Designs, high-style Choreographien, Originalmusik, extravagante Kostüme und eine aufwändige Inszenierung in der Hauptstadt der Mode – welche immer wieder die Grenzen der Modeszene ausloten.

KINO
City Kinos
Termin
16.03.2020 21:15
Preise
€ 8,50
Ticket
München Premiere am 24.03. in Anwesenheit von Christian Petzold und Paula Beer

Undine

Auf der Berlinale feierte Christian Petzolds neuer Film - eine moderne Adaption des Mythos von Undine - Weltpremiere. München Premiere ist am 24.3.bei uns, der Regisseur und die Hauptdarstellerin Paula Beer werden den Film bei uns persönlich präsentieren!

KINO
City Kinos
Termin
24.03.2020 20:00
Preise
€ 12,-
Ticket