City Kinos

City Kinos

München

Filmkunst in München

  • CITY 1: 353 Sitzplätze (barrierefrei zugänglich)
  • CITY 2: 174 Sitzplätze (barrierefrei zugänglich)
  • CITY 3: 77 Sitzplätze (barrierefrei zugänglich)
  • Atelier 1: 153 Sitzplätze (barrierefrei zugänglich)
  • Atelier 2: 80 Sitzplätze (barrierefrei zugänglich)
  • Voll klimatisiert

Mehr über dieses Kino...

ADRESSE
Sonnenstraße 12 A, 80331 München Kassenöffnung täglich 30 min vor erster Vorstellung
TELEFON
089 / 59 19 18 oder 59 19 83 (Kassenöffnung täglich 30 min vor erster Vorstellung)
PREISE
Mi-So Normal
11,00 / 10,00
Mo + Di Kinotag
8,00 / 7,50
Mongay
8,50
PROGRAMM
Yorck loading
EVENTS
vom 4. bis 15. Juli

Schulkinowoche Bayern 2022

Es geht wieder los – die SchulKinoWoche Bayern findet vom 4. bis zum 15. Juli 2022 bereits zum 15. Mal statt. Rund 130 Kinos in 118 bayerischen Städten verwandeln sich in diesem Zeitraum in Klassenzimmer und zeigen ein auf Jahrgangsstufen und Unterrichtsfächer abgestimmtes Filmprogramm. Noch bis zum 20. Juni 2022 sind Anmeldungen zur bayernweiten Projektwoche möglich (www.schulkinowoche.bayern.de). Bereits jetzt haben sich 100.000 Schülerinnen und Schüler angemeldet, um nach zwei Jahren Pause endlich wieder an der Filmbildungswoche teilzunehmen. Abgerundet wird das erfolgreiche Projekt durch spannende KinoSeminare, Workshops für Lehrkräfte und vielfältige didaktische Unterrichtsmaterialien.

KINO
City Kinos
Termin
04.07.2022 08:30
Mongay-Preview - am 04.07.2022

Corsage

A.,Lux,D,F 2022, 113 min. Es ist der 40. Geburtstag von Kaiserin Elisabeth von Österreich. In ihrer Rolle als Repräsentantin an der Seite ihres Mannes Kaiser Franz Joseph darf sie keine Meinungen äußern, sondern muss für immer die schöne junge Kaiserin bleiben. Sie hält an einem rigiden Plan aus Hungern, Sport, Frisieren und täglichen Messungen der Taille fest. Doch Elisabeth ist eine wissbegierige und lebenshungrige Frau, deren Widerstand gegen das überlebensgroße Bild ihrer selbst wächst und die nicht länger in einem höfischen Korsett leben will.

KINO
City Kinos
Termin
04.07.2022 21:15
Preise
€ 8,50
Ticket
Preview - am 06.07.2022 um 20.00 Uhr

Meine Stunden mit Leo

Frisch verwitwet engagiert in MEINE STUNDEN MIT LEO die pensionierte Lehrerin Nancy Stokes, hinreißend gespielt von Oscarpreisträgerin Emma Thompson, einen jungen, hübschen Callboy, verführerisch und einfühlsam dargestellt von Daryl McCormack, um endlich all das auszuprobieren, was ihr in ihrem sexuell eher unbefriedigenden Eheleben verwehrt blieb....

KINO
City Kinos
Termin
06.07.2022 20:00
Preise
€ 11,00
Ticket
Festival - vom 27.07. -17.08.2022

70.FILMKUNSTWOCHEN- Das Sommerfestival der Arthouse-Kinos!

Zum 70. Geburtstag der Filmkunstwochen lassen wir die Farben knallen! Gesamtes Programm und weitere infos demnächst unter: www.filmkunstwochen-muenchen.de

KINO
City Kinos
Termin
27.07.2022 20:00
Oper Liveübertagung - am 05. August um 18.00

Wagner im Kino: GÖTTERDÄMMERUNG

Erleben Sie die Oper Götterdämmerung in einer Inszenierung von Valentin Schwarz, Bühne von Andrea Cozzi und Kostüm von Andy Besuch, unter der musikalischen Leitung von Pietari Inkinen am ersten Aufführungstag aus dem Bayreuther Festspielhaus.

KINO
City Kinos
Termin
05.08.2022 18:00
Preise
€ 28,- (erm. € 20,-)
Ticket
GESCHICHTE

Das City/Atelier-Filmtheater, heute mit 5 Sälen und insgesamt 837 Plätzen, ist nicht nur das größte Haus, nein es ist auch das älteste Kino der City Gruppe.

Im Dezember 1959 von Walter Jonigkeit und Manfred Bertuch im Herzen der Stadt als CITY FILMPALAST IM SONNENHOF feierlich eröffnet, war es als Einzelhaus mit 1080 Plätzen die erste Adresse für Großes und gefühlvolles Nachkriegskino. Nicht zu vergessen unzählige Film-Premieren mit anschließenden Feierlichkeiten.

Zwischen Sonnenstrasse und Schwanthaler Strasse, im so genannten Sonnenhof, öffnete Ende der 50er Jahre das Münchner Volkstheater seine Pforten. Es ist das Gebäude, in dem sich heute das ATELIER Kino befindet. Fast 15 Jahre lang wurde hier Theater gespielt. 1972 wurde dieser Theaterraum geschlossen und zum Kino mit einer eher unüblichen Rück-Bildprojektion umgebaut. Am 26.10.1972 war es dann endlich soweit und Münchens Kinolandschaft war um ein Kino reicher geworden. Im neuen ATELIER konnten jetzt 333 Besucher unzählige Kinostunden genießen.

In den 70ern schien die Zeit für riesengroße Kinosäle vorbei und aus dem einen CITY FILMPALAST wurden 2 neue, voneinander getrennte Kinosäle mit 400 und 221 Plätzen gebaut. Gleichzeitig wurde 1978/79 das ursprüngliche Foyer umfunktioniert und ein dritter Kinosaal mit 103 Plätzen entstand. Seit dieser Zeit bereichert das CITY 1-3 die Münchner Kinolandschaft mit einem anspruchsvollen Arthaus-Programm.

Regelmäßige Premierenveranstaltungen und Previews gehören ebenso zum Repertoire wie Sonntagsmatineen und Spätvorstellungen.

ANFAHRT