City Kinos

City Kinos

München

Filmkunst in München

  • CITY 1: 352 Sitzplätze (barrierefrei zugänglich)
  • CITY 2: 221 Sitzplätze (nicht barrierefrei)
  • CITY 3: 103 Sitzplätze (barrierefrei zugänglich)
  • Atelier 1: 154 Sitzplätze (barrierefrei zugänglich)
  • Atelier 2: 80 Sitzplätze (barrierefrei zugänglich)
  • Voll klimatisiert

Mehr über dieses Kino...

ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
TELEFON
089 - 591983 (City) 089 - 591918 (Atelier)
PREISE
Mi-So Normal
10,00 / 9,00
Mo + Di Kinotag
8,00 / 7,50
City 3 Mi-So
9,00 / 8,00
Sneak Preview
6,00
Mongay
8,50
PROGRAMM
Yorck loading
EVENTS
Kinotour - Vorstellung in Anwesenheit von Regisseurin NORA FINGSCHEIDT und weiteren Gästen! AUSVERKAUFT! ZUSATZVORSTELLUNG um 20.25 Uhr noch buchbar!

Systemsprenger

Was tun mit einem Kind, das den gesellschaftlichen Normen nicht entsprechen kann und will? Benni, außergewöhnlich gespielt von Helena Zengel, ist neun Jahre alt, aggressiv und trägt ein Trauma mit sich herum. Überall fliegt sie raus, Bezugspersonen keine. Allein ihr neuer Schulbegleiter Micha gibt sie nicht auf.

KINO
City Kinos
Termin
24.09.2019 20:30
Preise
€ 10,00 € 9,00 (erm.)
Ticket
MonGay-Preview

NUREJEW- THE WHITE CROW (OmU)

GB/F/Russland/Serbien 2018, 122 min

Er war einer der größten Tänzer aller Zeiten und der wohl berühmteste Bad Boy der Ballettwelt. Ralph Fiennes erzählt in seinem Biopic Rudolph Nurejews Leben und Karriere, von der Kindheit über die Zeit im Ensemble in Leningrad bis zu seiner Flucht in den Westen. Der ukrainische Tanzstar Oleg Ivenko ist fantastisch als Titelheld, Louis Hofmann (DARK) spielt in einer Nebenrolle seinen deutschen Lover.

KINO
City Kinos
Termin
23.09.2019 21:15
Preise
€ 8,50
Preview am 9.10. um 20.00h

JOKER (OmU)

'Ein Joker für die Filmgeschichte' titelt die SÜDDDEUTSCHE über Joaquin Phoenix als Erfeind des Superhelden Batman. Wir zeigen den Film ab dem 10. Okober. Bereits am 09.Oktober gibt es bei uns die Preview im Original mit dt. Untertiteln!

KINO
City Kinos
Termin
09.10.2019 20:00
Preise
€ 10,50
Ticket
MonGay-Preview - Special

ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK

Das gleichnamige Musical war auf der Bühne ein Riesenerfolg, nun lässt Regisseur Philipp Stölzl das Kreuzfahrtschiff mit all den Gefühlsschwankungen im Großformat über die Leinwand schippern. Mit an Bord Katharina Thalbach, Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Uwe Ochsenknecht und natürlich die Songs von Udo Jürgens, die doch auch der größte Widerständler heimlich unter Deck mitzusummen weiß.

KINO
City Kinos
Termin
16.10.2019 20:30
Preise
€ 8,50
Ticket
MonGay

SHADOWLANDS (OmU)

Kanada 2018, 90 min

Drei Geschichten über die Liebe: sexy, übersinnlich, spannend. 1928 entdeckt der von Schönheit besessene Chirurg Alex auf einer Hausparty sein eigentliches Begehren. 1951 begegnet ein schwules Soldatenpaar beim Campen einem mysteriösen Fremden. Und 2018 malt ein trauernder Künstler ein allzu realistisches Bild seines verstorbenen Lovers…

KINO
City Kinos
Termin
30.09.2019 21:15
Preise
€ 8,50
Ticket
Sondervorstellung

PICCOLINO-Kinderwagen-Kino

Immer Donnesrtags um 10.30 Uhr (außer Ferien/Feiertage) gibt es bei uns Kino für Eltern mit Babys!

Am 19.09.19 zeigen wir: DOWNTON ABBEY

KINO
City Kinos
Termin
18.07.2020 10:30
Preise
€ 7,50
Oper & Ballett

ROYAL OPERA HOUSE - Saison 2019/20 live aus London

In der Saison 2019/2020 nun zum vierten Mal im CITY-KINO: 12 Inszenierungen berühmter Opern und Ballette, live übertragen aus dem Herzen Londons.

Für die einzelnen Vorstellungen bitte auf den Pfeil klicken.

KINO
City Kinos
Termin
08.10.2019 - 18.06.2020
Preise
€ 23,00 (normal) € 19,50 (ermäßigt) € 114,00 (Abo für 6 Aufführungen) € 99,00 (Abo für 6 Aufführungen ermäßigt)

ROH 2019/20: Don Giovanni

Die neue Royal Opera-Saison beginnt mit Mozarts fesselndem Meisterwerk. Es zeigt die Geschichte Don Giovannis, die der Frauen, die er reihenweise verführt, und der Rache, die ihn letzten Endes einholt.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
08.10.2019 19:45
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: Don Pasquale

Royal Opera-Publikumsliebling Bryn Terfel steht an der Spitze der Besetzung dieser neuen Inszenierung von Donizettis generationenübergreifender Komödie häuslicher Dramen.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
24.10.2019 20:30
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: TripleBallet

Von den klassischen Ursprüngen des Royal Ballets mit den Werken von Marius Petipa, bis hin zu den heimischen Choreografen, die britisches Ballet auf die Weltbühne brachten, unterstreicht dieses gemischte Programm die Vielseitigkeit der Kompanie.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
05.11.2019 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: Coppélia

Ein Klassiker kehrt in das Repertoire des Royal Ballet zurück. Ninette de Valois’ bezaubernde und lustige Coppélia – eine Geschichte von Liebe, Schabernack und mechanischen Puppen.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
10.12.2019 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: The Nutcracker

Die herrliche Inszenierung des Royal Ballet von Der Nussknacker, kreiert von Peter Wright im Jahr 1984, ist das Musterbeispiel eines Dauerfavoriten des Ballets. Tschaikowskys schillernde Musik, die hinreißend festliche Bühnendekoration und die bezaubernden Tänze des Royal Ballets machen diesen Nussknacker zu der absoluten Weihnachtserfahrung.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
17.12.2019 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: The Sleeping Beauty

Diese Inszenierung von Dornröschen erfreut das Publikum in Covent Garden bereits seit 1946. Als Klassiker des Russischen Balletts etablierte es das Royal Ballet sowohl in seinem neuen Zuhause nach dem Zweiten Weltkrieg, als auch als Weltklasse-Kompanie. Sechzig Jahre später, 2006, wurde die Originalinszenierung wiederbelebt, die wundervollen Entwürfe und glitzernden Kostüme Oliver Messels kehrten auf die Bühne zurück.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
16.01.2020 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: La Bohéme

Puccinis Oper über junge Liebe im Paris des 19. Jahrhunderts ist reich gefüllt mit wunderschöner Musik, darunter lyrische Arien und feierlichen Chören für die Beschwörung des Weihnachtsabends im Quartier Latin im zweiten Akt und einer ergreifenden finalen Szene, bei der der Komponist selbst Tränen vergoss.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
29.01.2020 20:45
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: New Marston/New Scarlett

Choreografin Cathy Marston ist ehemalige Associate Artist des Royal Opera House und Direktorin des Balletts in Bern. Sie ist international sehr stark gefragt. Die Inspiration für ihr erstes Werk für die Hauptbühne des Royal Ballet sind das tragische Leben und die Karriere der Cellistin Jacqueline du Pré. Ein neues Werk von Liam Scarlett, Artist in Residence des Royal Ballet, bildet den zweiten Teil des Programms.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
25.02.2020 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: Fidelio

Beethovens einzige Oper ist ein Meisterwerk, eine erhebende Geschichte von Wagnis und Triumph. In dieser Neuinszenierung, dirigiert von Antonio Pappano, spielt Jonas Kaufmann den politischen Gefangenen Florestan und Lise Davidsen seine Frau Leonore (verkleidet als “Fidelio”) die einen wagemutigen Rettungsversuch startet.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
17.03.2020 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: Swan Lake

Liam Scarletts herrliche Neuinszenierung von Schwanensee aus dem Jahr 2018 kehrt für ihre erste Wiederaufnahme zurück. Dem Text von Marius Petipa und Lew Iwanow treu bleibend, bringen Scarletts zusätzliche Choreografien und John Macfarlanes grandiose Ausstattung neues Leben in das wohl bekannteste und beliebteste klassische Balletstück.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
01.04.2020 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: Cavalleria Rusticana

Zwei klassische Opern werden zusammengefasst in dieser wundervoll umgesetzten Neuerschaffung des Lebens in einem süditalienischen Dorf, als der Besuch eines Wandertheaters für einen Ausbruch an Emotionen sorgt. Die preisgekrönte Inszenierung von Damiano Michieletto präsentiert in lebendiger Weise die schnellen, schockierenden Ereignisse, ausgelöst durch geheime Liebe und unzähmbare Eifersucht.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
21.04.2020 20:00
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: The Dante Project

Dantes Göttliche Komödie ist eine epische Reise durch das Jenseits: Sie erkundet das entsetzliche Drama der Hölle und ihrer Verdammten, die lyrische Mystik der Pilger auf dem Läuterungsberg und die überwältigenden Sphären des Paradiso mit ihren endlosen Anordnungen aus Licht.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
28.05.2020 20:15
Preise
€ 23,00
Ticket

ROH 2019/20: Elektra

Strauss’ mitreißende und kühne Adaption der griechischen Tragödie erhält eine neue Inszenierung durch den preisgekrönten Regisseur Christof Loy. Antonio Pappano dirigiert in seiner ersten Strauss-Interpretation für die Royal Opera seit 2002 Musik, die Gewalt mit Momenten größter Zärtlichkeit verbindet. Die außergewöhnliche Besetzung beinhaltet Nina Stemme (Brünnhilde in Der Ring des Nibelungen in der letzten Saison) in der Titelrolle und Karita Mattila in ihrem Rollendebut als die gequälte Königin Klytämnestra.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
18.06.2020 20:45
Preise
€ 23,00
Ticket
Festival - 16.-20.Oktober 2019

4. QUEER FILMFESTIVAL MÜNCHEN

Bereits zum 4.Mal startet das Münchener QUEER FILMFESTIVAL mit einem spannenden Programm! Zur Online-Buchung bitte FILME + QFFM-Banner + Filmauswahl klicken...

KINO
City Kinos
Termin
17.10.2019 19:00
Preise
€ 9,50 € 8,50 (erm.)
MonGay

Messer im Herz (OmU)

Im Paris Ende der Siebziger blüht die Gay-Porno-Industrie und die lesbische Regisseurin Anne (Vanessa Paradis) ist ihre Königin. Doch wer ist der Killer in der SM-Ledermaske mit einem Dildomesser? Düster dekadenter Camp-Sex-Thriller von Yann Gonzales (Begegnungen nach Mitternacht) mit Felix Maritaud (Sauvage).

KINO
City Kinos
Termin
07.10.2019 21:15
Preise
€ 8,50
Ticket
GESCHICHTE

Das City Filmtheater, heute mit 3 Sälen und insgesamt 676 Plätzen, ist nicht nur das größte Haus, nein es ist auch das älteste Kino der City Gruppe.

Im Dezember 1959 von Walter Jonigkeit und Manfred Bertuch im Herzen der Stadt als CITY FILMPALAST IM SONNENHOF feierlich eröffnet, war es als Einzelhaus mit 1080 Plätzen die erste Adresse für Großes und gefühlvolles Nachkriegskino. Nicht zu vergessen unzählige Film-Premieren mit anschließenden Feierlichkeiten.

Zwischen Sonnenstrasse und Schwanthaler Strasse, im so genannten Sonnenhof, öffnete Ende der 50er Jahre das Münchner Volkstheater seine Pforten. Es ist das Gebäude, in dem sich heute das ATELIER Kino befindet. Fast 15 Jahre lang wurde hier Theater gespielt. 1972 wurde dieser Theaterraum geschlossen und zum Kino mit einer eher unüblichen Rück-Bildprojektion umgebaut. Am 26.10.1972 war es dann endlich soweit und Münchens Kinolandschaft war um ein Kino reicher geworden. Im neuen ATELIER konnten jetzt 333 Besucher unzählige Kinostunden genießen.

In den 70ern schien die Zeit für riesengroße Kinosäle vorbei und aus dem einen CITY FILMPALAST wurden 2 neue, voneinander getrennte Kinosäle mit 400 und 221 Plätzen gebaut. Gleichzeitig wurde 1978/79 das ursprüngliche Foyer umfunktioniert und ein dritter Kinosaal mit 103 Plätzen entstand. Seit dieser Zeit bereichert das CITY 1-3 die Münchner Kinolandschaft mit einem anspruchsvollen Arthaus-Programm.

Regelmäßige Premierenveranstaltungen und Previews gehören ebenso zum Repertoire wie Sonntagsmatineen und Spätvorstellungen.

ANFAHRT